Science Slam: FH-Special an der FH Campus Wien

Ein Science Slam ist, genau wie das Vorbild 'Poetry Slam', ein Wettstreit im Präsentieren der eigenen Arbeit. Beim Science Slam versuchen WissenschaftlerInnen in wenigen Minuten, das Publikum von ihrem Thema zu begeistern. Am 9.3.2018 findet von 17.00-18.30 das FH Special an der FH Campus Wien statt.

Wichtig ist dabei vor allem auch die Art der Präsentation: Nur wer komplexe Themen in sechs Minuten wirklich verständlich vermittelt und dabei auch noch pointiert und unterhaltsam ist, kann beim Publikum punkten.

Am Ende bewertet das Publikum in einem Saalvoting, wer das packendste Thema, die verständlichste Rhetorik und die unterhaltsamste Präsentation auf die Bühne gebracht hat und kann den Abend mit angeregten Diskussionen ausklingen lassen.

Im Rahmen des Open House der FH Campus Wien am 9. März 2018 findet ein FH-Special des Science Slams statt.

Programm und Anmeldung

  • 16.45 Uhr: Einlass
  • 17.00 Uhr: Science Slam
  • ab ca. 18.00 Uhr: Saalvoting und Ehrung des/der Science Slam Champion(s)
  • Voraussichtliches Ende: 18.30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Themen und TeilnehmerInnen

ForscherInnen der FH Campus Wien präsentieren folgende Forschungsthemen:

  • Wird Papa jetzt vergesslich?
    • Mag.a Bettina Hojdelewicz, Lehrgangsleiterin Gesundheits- und Krankenpflege, Praxismentoring, Lehre und Forschung
    • FH-Prof. Dipl.-Ing. Udo Unterweger, Lehre und Forschung
    • Dipl.-Ing. Mag. Franz Werner, Studiengangsleiter Health Assisting Engineering
  • Mal schnell die Welt retten – wie sich Rohstoffe im Kreis bewegen
    • Ing.in Ulla Gürlich, Projektmitarbeiterin
    • Dipl.-Ing.in Elisabeth Pinter, Bernhard Rainer, MSc, BSc, Miriam Redl, BSc, Wissenschaftliche MitarbeiterInnen
    • Vivienne Nieuwenhuizen, Denise Tod, Studierende
  • Operieren und behandeln mittels innovativer Infrastruktur
    • Ing. Harald Lepuschitz, BSc, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    • DI Jörg Pogatscher, Lehre und Forschung, Stadt Wien Stiftungsprofessor für Clinical Engineering (gefördert von MA 23)
    • Dipl.-Ing. Philipp Rosenberger, Lehre und Forschung
    • Mag. Dr. Dr. Engelbert Mach, PhD, Lehre und Forschung
  • Bedürfnisorientierung im Umgang mit Menschen mit Demenz
    • Mag.a Astrid Austerer, Ingrid Fischer, MSc, Michael Glotter, BSc, Mag.a Martina Hiemetzberger, Anna-Maria Schille, MPH, ForscherInnen und LehrerInnen für Gesundheits- und Krankenpflege am FH Campus Wien Kooperationsstudienstandort SZO
  • Wegweiser im Irrgarten der juristischen Falllösung
    • Mag.a Natalia Hartmann, Lehre und Forschung, Public Management

Sollten Sie für Ihre Teilnahme etwas Bestimmtes benötigen, z. B. Gebärdendolmetscher_in, technische Unterstützung bei Höreinschränkung, kontaktieren Sie uns bitte bis spätestens 14. Februar 2018 per E-Mail unter gm@fh-campuswien.ac.at oder per Telefon: 01 606 68 77-6142, Mag.aUrsula Weilenmann. Aus organisatorischen Gründen ist eine spätere Anforderung leider nicht möglich.

2018-03-01T13:33:08+01:00

Hinterlasse hier einen Kommentar