Bildungsprojekt für junge Flüchtlinge

Wiener Städtische unterstützt Caritas-Bildungsprojekt für junge Flüchtlinge

Die Wiener Städtische Versicherung, langjähriger Partner der Caritas Österreich, beteiligt sich nun darüber hinaus am Bildungspaket der Hilfsorganisation für alleinstehende minderjährige Flüchtlinge. „Wir wollen ein klares Zeichen für Mitmenschlichkeit setzen und unterstützen daher die Initiative sehr gerne. Gerade junge Menschen, die es ohne Eltern nach Österreich geschafft haben, brauchen einen fundierten Start ins zweite Leben“, sagt Dr. Judit Havasi, Generaldirektor-Stellvertreterin der Wiener Städtischen Versicherung.

Die Lebensgeschichten der jungen KursteilnehmerInnen sind geprägt von Krieg, Leid, Verlust und Verfolgung. Bildung gibt ihnen eine Chance, hierzulande Fuß zu fassen und ein neues Leben zu beginnen. Zahlreiche Erfolge zeigen, dass das Bildungspaket Früchte trägt. So haben es einige Flüchtlinge dank der Initiative geschafft, ein Studium zu beginnen. „Wir wollen mehr solche Erfolgsgeschichten ermöglichen, denn das ist eine Investition in die Zukunft junger Menschen“, so Dr. Havasi.

Job-Newsletter

Erhalte 1x pro Woche die neuesten Studentenjobs