Kostenloser Vorbereitungskurs für das Medizinstudium

Das Department Gesundheit der FH Burgenland veranstaltet im Auftrag des Burgenländischen Gesundheitsfonds (BURGEF) einen kostenlosen Vorbereitungskurs für das Aufnahmeverfahren zum Medizinstudium (MedAT-H) am Fachhochschulstudienzentrum in Pinkafeld.

Interessierst du dich für ein Medizinstudium?

Dann haben wir für dich eine optimale kostenlose Vorbereitungsmöglichkeit auf den Aufnahmetest, die deine Chancen auf die Zulassung zum Medizinstudium erhöhen soll. Das Department Gesundheit der Fachhochschule Burgenland veranstaltet im Auftrag des Burgenländischen Gesundheitsfonds (BURGEF) einen Vorbereitungskurs für das Aufnahmeverfahren zum Medizinstudium (MedAT-H).

Wann und wo findet der Vorbereitungskurs statt?

Die Vorbereitungsstunden finden an folgenden schulfreien Tagen am Fachhochschul-Studienzentrum Pinkafeld der FH Burgenland (Steinamangerstraße 21, 7423 Pinkafeld) statt:

  • Samstag, 01.04.2017 von 08:30 bis 18:30 (inkl. Mittagspause)
  • Montag, 10.04.2017 von 08:30 bis 18:30 (inkl. Mittagspause)
  • Dienstag, 11.04.2017 von 08:30 bis 18:30 (inkl. Mittagspause und Testsimulation)

Welche Inhalte werden im Vorbereitungskurs behandelt?

Auf Basis der verfügbaren Informationen zum MedAT-H werden in Anlehnung an die offiziellen Stichwort- und Stofflisten Inhalte zu folgenden Themen bearbeitet:

  • Grundlagen aus Biologie
  • Grundlagen aus Chemie
  • Grundlagen aus Physik und Mathematik
  • Kognitive Fähigkeiten und Fertigkeiten (Zahlenfolgen, Gedächtnis und Merkfähigkeit, Figuren zusammensetzen, Wortflüssigkeit, Implikationen erkennen)
  • Sozial-emotionale Kompetenzen, Textverständnis

Dabei werden gemeinsam in der Gruppe Übungsbeispiele gelöst, die sich an den Frage- und Aufgabenstellungen des MedAT-H orientieren, wobei selbstverständlich auch Neuerungen des MedAT-H 2017 Berücksichtigung finden. Neben den Kursunterlagen erhalten die Teilnehmer/innen Tipps sowie persönliche Lösungsstrategien für die weitere selbständige Vorbereitung auf den MedAT-H 2017 und eine Sammlung von online verfügbarem Lehrmaterial.

Unmittelbar nach den Lehreinheiten erfolgt am letzten Halbtag des Vorbereitungskurses eine komplette realitätsnahe Testsimulation, die hinsichtlich des Aufbaus und der Gestaltung dem realen MedAT-H entspricht. Im Anschluss an den Vorbereitungskurs erhält jede/r eine individuelle Testauswertung und sieht, wie er/sie im Vergleich zu den anderen Kursteilnehmer/innen abgeschnitten hat.

Wer sind die Vortragenden?

Der Vorbereitungskurs wird von einem interdisziplinären Team bestehend aus Mediziner/innen, Naturwissenschaftler/innen, Psycholog/innen und Sozialwissenschaftler/innen abgehalten.

Wie melde ich mich für den Vorbereitungskurs an?

Wenn du Interesse am Vorbereitungskurs hast, melde dich bitte bis 15.03.2017 mit Hinweis auf deinen vollständigen Namen per E-Mail ([email protected]) oder telefonisch unter +43 5/7705 – 4211 an. Auch bei Fragen zum Vorbereitungskurs wende dich bitte an diese Kontaktdaten.

Hinweis: Bitte berücksichtige, dass die Anmeldung zum offiziellen Aufnahmeverfahren an den Medizinischen Universitäten (Studienjahr 2017/18) bereits im Zeitraum von 01.03.2017 bis 31.03.2017 unter https://www.medizinstudieren.at/allgemeine-informationen/internet-anmeldung erfolgen muss!

Job-Newsletter

Erhalte 1x pro Woche die neuesten Studentenjobs