TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis 2017: Mitmachen!

TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis prämiert zum 6. Mal technisch-naturwissenschaftliche Arbeiten an Unis/FHs und HTLs sowie ein innovatives Unternehmensprojekt.

Es gibt zwei Möglichkeiten was man mit approbierten technisch-naturwissenschaftlichen Diplomarbeiten, Masterarbeiten oder Dissertationen, die nicht älter als 2 Jahre (2015) sind, machen kann: Sie im Bücherregal verstauben lassen oder mit ihnen beim TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis noch einmal groß durchstarten.

Auf der Open-Innovation-Plattform http://www.tuv.at/wissenschaftspreis sind sämtliche Einreichungen zugänglich und stellen sich Ende September einer Jury-Bewertung. Aus den fünf besten Projekten in jeder Kategorie ermittelt Österreichs größte Online-Scientific-Community, sie setzt sich aus mehr als 5000 Universitätsabsolventen, Innovationsmanagern in Unternehmen, Forschern, Wissenschaftlern und Meinungsbildnern zusammen, ein Siegerprojekt. Ihre Stimmen und die des Saalpublikums bei der Preisverleihung am 19. Oktober entscheiden über die Gewinner des heurigen TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreises. Es bleibt somit bis zum Schluss spannend.

Mitmachen zahlt sich jedenfalls aus! Für eine Reihe von Gewinnern war der TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis ein erstes wichtiges Karriere-Sprungbrett.

Die Einreichfrist läuft bis 20. September 2017, das Community-Voting von 2. bis 18. Oktober 2017. Die TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreise 2017 werden am 19. Oktober im Kuppelsaal der Technischen Universität Wien verliehen.

Verleihung TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis 2017

Am 19. Oktober 2017 wird zum sechsten Mal der TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis verliehen für Arbeiten in den Bereichen Technik, Sicherheit, Qualität, Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Zum ersten Mal bringt ein finales Saal-Voting die Entscheidung.

Datum: 19.10.2017, 19:00 – 23:00 Uhr

Ort: Technische Universität Wien, Kuppelsaal
Karlsplatz 13, 1040 Wien, Österreich

Url: http://www.tuv.at/wissenschaftspreis

Job-Newsletter

Erhalte 1x pro Woche die neuesten Studentenjobs