FH Kärnten lädt zum Tag der offenen Tür

Am 1. Februar 2019 findet von 9 bis 14 Uhr der FH Day der FH Kärnten auf dem Campus Villach statt. Studieninteressierte haben die einmalige Chance, die Studienbereiche Bauingenieurwesen & Architektur, Gesundheit & Soziales, Engineering & IT sowie Wirtschaft & Management praxisnah kennenzulernen und live zu erleben.

Der Tag der offenen Tür an der FH Kärnten steht wieder bevor: Workshops, Projektpräsentationen und persönliche Gespräche sowie Haus- und Laborführungen geben Studieninteressierten einen Vorgeschmack auf das Studium an der Fachhochschule. Auf dem Campus Villach informieren wir am 1. Februar von 9 bis 14 Uhr über alle Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Bauingenieurwesen & Architektur (Studienort: Campus Spittal), Gesundheit & Soziales (Studienort: Feldkirchen, Klagenfurt), Engineering & IT (Studienort: Klagenfurt, Villach) sowie Wirtschaft & Management (Studienort: Villach). An diesem Tag nehmen sich Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter und Studierende Zeit für Fragen rund um das Studium und geben eine Orientierungshilfe für die Studienwahl. Auch Bewerbungen sind für bereits Entschlossene vor Ort möglich und können digital mitgebracht werden. Aufnahmegespräche für die technischen Studiengänge sind auf dem Campus Villach im Studien-Info-Center möglich und können vorab angemeldet werden.

Neues an der FH Kärnten

Mit dem Studiengang „Informationstechnologien“* ab dem Wintersemester 2019/20 bietet die FH Kärnten ein neues auf die Marktanforderungen angepasstes Ausbildungsprofil im Bereich Engineering & IT an. Im neuen Bachelorstudiengang sind vier Studienzweige mit unterschiedlichem Fokus eingebettet: Geoinformation und Umwelt, Medizintechnik, Netzwerk- und Kommunikationstechnik sowie die komplett neue Ausrichtung auf Multimediatechnik. In Wahlpflichtmodulen zum Thema Digitalisierung innerhalb des Studiums ist ein zusätzlicher Schwerpunkt auf aktuelle Themen wie Internet of Things (IoT), Mobile Systems Development, Data Science oder Geo-Positioning möglich. Als Schnittstelle zwischen Mensch und Computer eröffnen Informationstechnologien nicht nur eine Karrierechance, sondern eine Vielzahl an Jobperspektiven.

Ab dem Wintersemester 2019/20 können HTL-Absolventen unter bestimmten Voraussetzungen in das dritte Semester einsteigen. Ein Anrechnungsmodell wurde eigens dafür erarbeitet und definiert. Abgeschlossene Qualitätspartnerschaften zwischen der FH Kärnten und den fünf Kärntner HTL-Standorten nehmen Bezug auf bereits erworbenes Fachwissen der Maturanten und können die Studienzeit der Studienbewerber um bis zu ein Jahr verkürzen. Als Nachweis notwendiger Qualifikationen gelten Abschlusszeugnisse mit einem guten bzw. ausgezeichneten Erfolg aus der vierten und fünften Klasse und die positive Ablegung von Prüfungen in bestimmten Fächern vor Studienstart. Info zu den HTL-Anrechnungen: www.fh-kaernten.at/htl-anrechnungen

Neu im Portfolio des Studienbereichs Wirtschaft & Management ist der Masterstudiengang „Digital Transformation Management“*. Der Studiengang dauert vier Semester und ist berufsfreundlich organisiert. Die Digitalisierung verändert die Art und Weise wie Unternehmen funktionieren. Die Transformation ist dabei ein langwieriger und herausfordernder Prozess. Dazu werden Mitarbeiter benötigt, die über umfassendes Wissen in den Bereichen Digitalisierung & Management, E-Business, Digital Marketing, Data Science und Technologie verfügen. In diesem Masterstudiengang erhalten Studierende eine fundierte Ausbildung, um in Unternehmen und in der Verwaltung die digitale Transformation aktiv mitzugestalten.

Kleine Studiengruppen, Praxisnähe, persönliche und individuelle Betreuung sowie eine modern ausgestattete Laborinfrastruktur prägen das Studium an der FH Kärnten und schaffen ein studienfreundliches Klima. Die allgemeine Bewerbungsfrist läuft bereits und endet für alle Studiengänge am 15. März 2019. 

Info & Programm: „Tag der offenen Tür“ an der FH Kärnten

FH CAMPUS DAY – Information zu den Studiengängen auf dem jeweiligen Campus der FH Kärnten: Freitag, 8. März 2019, 10-18 Uhr.

*Vorbehaltlich der Genehmigung durch die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ Austria)

Job-Newsletter

Erhalte 1x pro Woche die neuesten Studentenjobs