Alte Geschichte und Altertumskunde

Das Bachelorstudium der Alten Geschichte und Altertumskunde umfasst vor allem die griechische und römische Geschichte in ihrer gesamten räumlichen, zeitlichen und inhaltlichen Ausdehnung sowie die Quellenwissenschaften wie Epigraphik, Papyrologie und antike Numismatik und ist eng mit Klassischer Philologie verbunden.

Das Studium

Das Bachelorstudium der Alten Geschichte und Altertumskunde besteht aus der Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP), den Pflichtmodulgruppen Griechische Geschichte, Römische Geschichte, Altertumskunde und Teildisziplinen, Quellenkunde, Alte Sprachen und Interdisziplinarität. Den Abschluss bilden zwei Bachelorarbeiten.

Nach dem Studium

AbsolventInnen können in folgenden Bereichen tätig sein:

  • Mitarbeit in wissenschaftlichen Forschungs- und Lehrinstitutionen
  • Unterrichtswesen
  • Journalismus
  • öffentliche Kulturarbeit und -management
  • Erwachsenenbildung
  • Kulturtourismus

UNI-Profil

Universität Wien
Universitätsring 1, 1010 Wien

Telefon: 01 42770 Website: www.univie.ac.at

Studien der Uni
Uni-Profil
Universität Wien Logo

Job-Newsletter

Erhalte 1x pro Woche die neuesten Studentenjobs