Anglistik und Amerikanistik

Studienprofil

Das Bachelorstudium der Anglistik und Amerikanistik bildet Studierende im Sinne der wissenschaftlichen Berufsvorbildung zu ExpertInnen auf dem Gebiet der englischen Sprache und der anglophonen Literatur und Kultur aus. Im Studium werden über Sprach-, Literatur- und Kulturkurse theoretische und praktische Kompetenzen erworben, die es den Studierenden des Studienganges ermöglichen, sich in unterschiedlichen Berufen und Berufsfeldern mit Bezug zur englischen Sprache und anglophonen Kultur zu betätigen.

Besonderheiten

Für Studierende,

  • deren Erstsprache Englisch ist;
  • die eine englischsprachige tertiäre Bildungseinrichtung im In- oder Ausland absolviert haben;
  • die auf andere Weise glaubhaft machen können, dass sie über gleichwertige Sprachkenntnisse verfügen,

besteht die Möglichkeit, die restlichen Lehrveranstaltungsprüfungen des Pflichtfaches „Sprachliches Grund- und Aufbaustudium Language“ durch die erfolgreiche Absolvierung der Lehrveranstaltungen „Professional Speaking Skills“, „Professional Writing Skills“ und „BA Thesis Writing“ zu ersetzen.

Curriculum/Studienplan

Ziele des Studiums

Das Bachelorstudium vermittelt den Studierenden eine Vielzahl praktischer, theoretischer und wissenschaftlicher Kompetenzen. Diese Fähigkeiten betreffen sowohl den Spracherwerb des Englischen als auch die Anwendung anglophoner Forschungskonzepte. Die Studierenden verfügen über die Fähigkeiten

  • die englische Sprache in Wort, Schrift und auf theoretischer Ebene anzuwenden.
  • zum differenzierten Umgang mit kulturellen Artefakten.
  • sich mit gesellschaftlichen und sozial-kulturellen Gemeinsamkeiten und Unterschieden auseinanderzusetzen.
  • sich produktiv mit genderrelevanten Themen auseinanderzusetzen.
  • Werte und Kompetenzen aus Global Citizenship Education im Umgang mit modernen globalen Herausforderungen zu integrieren.

Zusatzprüfungen

Sprachniveau B2 für Englisch muss beim „Oxford Placement Test“ während der STEOP nachgewiesen werden. Der Oxford Placement Test dauert maximal 80 Minuten und wird online absolviert. Der Test ist Voraussetzung für bestimmte Lehrveranstaltungen im Curriculum.Die Zusatzprüfung Latein muss vor der letzten Beurteilung im Bachelorstudium abgelegt werden. Die Zusatzprüfung entfällt, wenn die Studierenden Latein in einer höheren Schule im Ausmaß von mindestens 10 Wochenstunden erfolgreich abgeschlossen haben.

Berufliche Perspektiven

Das Bachelorstudium der Anglistik und Amerikanistik ermöglicht es Absolventinnen und Absolventen, nach Abschluss ihres Studiums in einer Vielzahl etablierter und alternativer Berufsfelder tätig zu werden:

  • als VerlagslektorIn
  • im Kultur und Verwaltungsbereich
  • als ÜbersetzerIn
  • in der außerschulischen und betrieblichen Aus- und Weiterbildung
  • Massenkommunikation (Rundfunk, Fernsehen, Presse, Film, Radio, Internet etc.)
  • Werbebranche
  • Freizeit- und Tourismusbereich
  • Entwicklung von Lexika, Lehrwerken etc.
  • Computerlinguistik
  • Archiv- und Bibliotheksdienst

UNI-Profil

Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Universitätsstraße 65-67, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Telefon: 0463 2700 9200 Website: www.uni-klu.ac.at

Studien der Uni
Uni-Profil