Betriebswirtschaftslehre

  • Abschluss: Bachelor of Science (B. Sc.)
  • Umfang: 6 Semester, 180 ECTS Punkte
  • Studienart: Präsenzstudium, Vollzeit
  • Kosten: 490 EUR/Monat (steuerlich absetzbar)
zulassungsbeschränkt
kostenpflichtig

Bachelor BWL studieren – Unternehmen leiten und betriebliche Komplexität meistern

Was muss ich bei der Gründung eines Start-Ups oder einer Organisation beachten? Welche Prozesse laufen in Einzelwirtschaften ab? Und wie kann ich mit meinen MitarbeiterInnen Ziele erreichen oder Aufgaben erfüllen? Finden Sie die Antworten auf diese Fragen im semi-virtuellen Studiengang des Bachelors BWL!

5 gute Gründe für ein Studium an der Privatuniversität Schloss Seeburg

International anerkannte Universitätsabschlüsse

Alle Abschlüsse der Privatuniversität Schloss Seeburg sind durch die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ) akkreditiert und international anerkannt.

Außerdem sind die Abschlüsse der Privatuniversität Schloss Seeburg mit denen von öffentlichen Universitäten gleichgestellt. So haben auch alle Studierenden von Privatuniversitäten das gleiche Anrecht auf Stipendien wie jene von öffentlichen Universitäten.

Semi-virtuelles Studium – ideal vereinbar mit Beruf, Familie, Sport und Freizeit

Dank des einzigartigen semi-virtuellen Studienkonzepts der Privatuniversität Schloss Seeburg können Sie Ihre Lernzeit orts- und zeitunabhängig einteilen:

  • Studieren Sie in Seekirchen am Wallersee in einem Salzburger Schloss aus dem 15. Jahrhundert: Drei Wochen pro Semester kommen Sie in den Genuss, mitten im Salzburger Seenland an der Privatuniversität Schloss Seeburg zu studieren. Persönliche und individuelle Betreuung haben dabei absoluten Vorrang.
  • Erleben Sie unseren Campus Wien mitten im aufstrebenden Innovationsviertel Seestadt: Wenn Sie sich für unseren Campus Wien entscheiden, erleben Sie hautnah fünfmal pro Semester für zwei aufeinanderfolgende Tage das Campus-Leben. Und noch dazu in Wien – der lebenswertesten Stadt der Welt!

Durch den modularen Aufbau mit fixem Studienverlaufsplan kann das Studium so oder so auch in der Regelstudienzeit von 6 Semestern abgeschlossen werden. Zudem ist auch Studieren und Berufserfahrung sammeln gleichzeitig bei uns möglich! Wenden Sie das an der Hochschule erworbene theoretisch fundierte Wissen direkt in der beruflichen Praxis an und knüpfen Sie wertvolle Kontakte.

Hochwertige Präsenzveranstaltungen

In unseren Lehrveranstaltungen treffen Sie in Form von unseren ausgezeichneten DozentInnen alles, was einen Rang und Namen hat. Dabei wird in den Lehrveranstaltungen sowohl auf eine theoretisch fundierte Ausbildung als auch auf den Praxisbezug Wert gelegt.

Individuelle Betreuung während des gesamten Studiums

Während des gesamten Studiums werden unsere Studierenden individuell gecoacht, um ihren Studienerfolg zu erhöhen. Dabei ist auch eine maßgeschneiderte Anpassung des Studienplans auf Ihre Bedürfnisse möglich.

Studieren, wo es am schönsten ist!

Wir haben das Beste vom Alten und Neuen: Studieren Sie in Seekirchen am Wallersee in einem Salzburger Schloss aus dem 15. Jahrhundert oder erleben Sie den innovativen Campus Wien, welcher im größten Entwicklungsgebiet Wiens liegt!

Bachelor Betriebswirtschaftslehre – kurz zusammengefasst

Was ist Betriebswirtschaftslehre?

Die Betriebswirtschaftslehre (BWL) beschäftigt sich damit, welche Prozesse in Einzelwirtschaften ablaufen und wie man diese beschreiben, erklären und gegebenenfalls verändern kann. Die Reduktion von Komplexität und die Ausrichtung der betrieblichen Tätigkeiten auf zukünftige Herausforderungen stehen dabei im Vordergrund.

Inhalte

Ziel des BWL-Studiums ist es, die erforderlichen Fachkenntnisse zu erlangen, um in der betrieblichen Praxis Problemstellungen zu verstehen sowie passende Lösungskonzepte zu entwickeln und erfolgreich umzusetzen. Man erlernt, Aufgaben im Bereich von Unternehmen sowie öffentlichen Verwaltungen selbstständig, problemorientiert und fächerübergreifend unter Einsatz fundierter Methoden zu bearbeiten.Darüberhinaus sind die AbsolventInnen für Aufgaben vorbereitet, die sowohl betriebswirtschaftliches Know-how, als auch ein breites Spektrum sozialer Kompetenzen erfordern.

Genaue Informationen zu den Studieninhalten finden Sie im Curriculum.

Schwerpunkte

Das Zustandekommen der Schwerpunkte ist abhängig von der TeilnehmerInnenzahl der Studierenden. Beispielhaft können aber folgende Zustandekommen:

  • Digital Business
    Digital Innovation und Entrepreneurship, Data Science für Digital Business, Datenmanagement und IT-Sicherheit für Digital Business
  • Branchenfokussierung
    Aktuelle Herausforderungen in ausgewählten Branchen, Trends und Zukunftsaussichten branchenfokussierter BWL, Fallstudiumseminar über ausgewählte Branchen
  • Marketing
    Konsumentenverhalten, Digital Marketing, Dienstleistungsmarketing
  • Personal und Organisation
    Spezielle Verfahren der Personalauswahl, Personal- und Organisationsentwicklung, Schwerpunktseminar Praxis der Organisationsberatung
  • Controlling und Finanzen
    Finanzwirtschaftliche Fragen der Unternehmensführung, steuerliche Fragestellungen der Unternehmensführung, Planungsrechnung, Controlling und Budgetierung

Berufsfelder

Im Prinzip ist das Betätigungsfeld der AbsolventInnen in der wirtschaftlichen Wirklichkeit relativ unbegrenzt:

  • Management von privatwirtschaftlich geführten Organisationen
  • Steuerung von Non-Profit-Organisationen
  • Leiten von staatsnahen oder staatlichen Betrieben
  • Gründen und Führen des eigenen Start-ups

Nicht zuletzt ist auch eine Karriere im wissenschaftlichen Bereich denk- und realisierbar. Führungsfunktionen, eigenverantwortliche Tätigkeiten oder abwechslungsreiche Berufsfelder sind die Spielwiesen ehemaliger Studierender.

Mögliches Auslandssemester/-praktikum

Neben den vermittelten Inhalten aus den Lehrveranstaltungen bietet ein Auslandsaufenthalt für Studierende die einmalige Möglichkeit, ihre Fremdsprachen-Kenntnisse zu verbessern, neue Länder und Kulturen kennenzulernen sowie internationale Kontakte zu knüpfen. Zudem wirkt sich Auslandserfahrung von HochschulabsolventInnen nicht nur positiv auf die Chancen am Arbeitsmarkt aus, sondern wird vielfach sogar ausdrücklich gefordert.
Im Zuge eines Studiums an der Privatuniversität Schloss Seeburg ist ein Auslandssemester sowie -praktikum möglich. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an das International Office.

Bachelor Betriebswirtschaftslehre – Fact-Box

Studienkonzept: Semi-virtuell
Studieninhalt: Curriculum
Studienort: Campus Wien (Seestadt) oder Schloss Seeburg (Seekirchen am Wallersee)

UNI-Profil

Privatuniversität Schloss Seeburg
Seeburgstrasse 8, 5201 Seekirchen am Wallersee

Telefon: 06212 2626-0 Website: www.uni-seeburg.at

Studien der Uni
Uni-Profil

Job-Newsletter

Erhalte 1x pro Woche die neuesten Studentenjobs