App Development

zulassungsbeschränkt
kostenpflichtig

Apps entwickeln lernen: Kurzstudium App-Development

Die FH Technikum Wien bietet das Kurzstudium App-Development an. App DeveloperInnen entwickeln und programmieren Apps für Mobilgeräte wie Smartphones, iPads oder andere Tablet-Computer. Ob für iOS, Android oder Windows – im Studium werden Lösungen für alle Arten von Smartphones erarbeitet, die aktuell sind.

Die AbsolventInnen des Kurzstudiums verfügen damit über am Arbeitsmarkt gefragte Kompetenzen für den stetig wachsenden Bereich des mobilen Internets. Sie schließen das Kurzstudium als AkademischeR AppdeveloperIn ab. 

Wer ist die Zielgruppe?

Kurzstudien richten sich an Personen, die nach der Matura oder nach Abbruch eines Studiums die Möglichkeit suchen, eine berufsbezogene und auf dem Arbeitsmarkt nachgefragte Ausbildung auf akademischem Niveau zu absolvieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Was lerne ich in diesem Kurzstudium?

  • Grundlagen der Programmierung
  • IT-Grundlagen
  • Engineering Process
  • Entwicklung von Apps für verschiedenste Mobile Phones
  • App-Programmierung
  • Wirtschaftskompetenz
  • Soft Skills
  • Englisch

Zugangsvoraussetzung

  • Reifeprüfung (HTL-, AHS- oder BHS-Matura), Berufsreifeprüfung, facheinschlägige Studienberechtigungsprüfung oder facheinschlägige Lehr-, BMS- oder Werkmeisterabschluss mit Zusatzqualifikation (Studienberechtigungsprüfung oder Qualifikationsprüfung der FH Technikum Wien)
    oder
  • Facheinschlägige Berufserfahrung nach Entscheidung der Lehrgangsleitung.

Kombinationsmöglichkeit

Die beiden Kurzstudien App-Development und Web-Development sind aufeinander abgestimmt und können gleichzeitig belegt werden.

UNI-Profil

FH Technikum Wien
Höchstädtplatz 6, 1200 Wien

Telefon: +43 1 333 40 77-0 Website: www.technikum-wien.at

Studien der Uni
Uni-Profil

Job-Newsletter

Erhalte 1x pro Woche die neuesten Studentenjobs