Applied Research and Innovation in Computer Science*

An der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Forschung

Spezialistinnen und Spezialisten, die innovative Informatikforschung und deren praktische Anwendung erfolgreich kombinieren können, werden dringend benötigt.

Konzeption und Durchführung von Forschungsprojekten, das Erkennen von Forschungs- und Innovationspotenzial in Unternehmen, oder die Förderung des Austauschs zwischen Wissenschaft und Forschung sind nur einige der möglichen Berufsfelder für Absolventinnen und Absolventen.

Mit dem zukunftsweisenden dualen Master Studiengang erhalten Studierende die idealen Voraussetzungen für eine herausfordernde Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Forschung.

Duales Lernen

Einen besonderen Benefit für die Studierenden bietet die Kombination aus theoretischer Ausbildung und praktischer Forschung. Höchstes wissenschaftliches Niveau in der Lehre, gepaart mit der Teilnahme an Forschungsprojekten in Unternehmen, Universitäten und Fachhochschule sowie außeruniversitären Forschungszentren, bietet den Studierenden hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.

Moderne Infrastruktur

Eine hochwertige technische Ausstattung sowie vier moderne Netzwerktechnik-Labors bieten den Studierenden alle Möglichkeiten ihre Talente und Interessen zu entfalten. Alle Ressourcen können mittels VPN-Lösung auch außerhalb des Campus genutzt werden.

Sprachliche Kompetenz

Englisch als Unterrichtssprache fördert die sprachliche Ausdrucksfähigkeit der Studierenden. Das Erstellen von Forschungsanträgen und Publikationen in englischer Sprache bereitet die Studentinnen und Studenten auf eine Karriere im nationalen und internationalen Forschungsumfeld vor.

*vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria

UNI-Profil

FH St. Pölten
Matthias Corvinus-Straße 15, 3100 St. Pölten

Telefon: 02742 313 228-200 Website: www.fhstp.ac.at

Studien der Uni
Uni-Profil

Job-Newsletter

Erhalte 1x pro Woche die neuesten Studentenjobs