Betriebswirtschaft

zulassungsbeschränkt

Beschreibung Studium Betriebswirtschaft (Bachelor)

Wirtschaft studieren in Salzburg

Fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen und modernes Management-Know-how sind nicht nur entscheidend für unternehmerischen Erfolg, sondern auch Voraussetzung, um in Wirtschaft und Management Karriere zu machen. Das Bachelorstudium Betriebswirtschaft bietet den Nachwuchsführungskräften eine breitgefächerte, vielseitige Hochschulausbildung, um ihre künftigen beruflichen Herausforderungen umfassend wahrzunehmen.

Bachelor-AbsolventInnen sind als betriebswirtschaftliche „Allrounder“ fundiert und praxisgerecht ausgebildet und quer durch alle Branchen sowohl für Linienpositionen als auch für beratende Tätigkeiten qualifiziert.

Ab dem zweiten Studienjahr haben Studierende die Möglichkeit, ihr Wissen in zwei der vier Spezialisierungen zu vertiefen.

Erfolgreich steuern und führen

AbsolventInnen des Studiengangs Betriebswirtschaft:

  • verfügen über ökonomisches Wissen, Denken und Verstehen in Kosten-Nutzen-Dimensionen in einer global vernetzten Wirtschaft.
  • beherrschen jene kaufmännischen Werkzeuge, die Unternehmen Erfolg verschaffen.
  • können Problemstellungen eines Unternehmens strukturiert bearbeiten.
  • kennen die Grundfunktionen von Unternehmen, verstehen die wesentlichen Unternehmensprozesse, können Chancen erkennen und Risiken einschätzen.
  • beherrschen die Management Tools und sind in der Lage, Führungsverantwortung umfassend und ganzheitlich wahrzunehmen.
  • sind durch zahlreiche Lehrveranstaltungen in englischer Sprache und die Möglichkeit des Auslandsstudiums für eine internationale Laufbahn qualifiziert.

Facts Bachelor Betriebswirtschaft

Abschluss: Bachelor of Arts in Business (BA)
Studienplätze pro Jahr: Vollzeit: 60 | berufsbegleitend: 40
Studienort: Campus Urstein
Unterrichtszeiten: Vollzeit: Montag – Freitag
berufsbegleitend: Freitag ab 13:30 Uhr und Samstag ganztägig,
außerdem eine Blockwoche pro Semester
Kosten: Studiengebühren (€ 363,- pro Semester) +
ÖH-Beitrag (ca. € 19,70 pro Semester)

Studienaufbau Betriebswirtschaft Bachelor

Fachkompetenz

Dieser Studiengang vermittelt das gesamte Spektrum der Wirtschaftswissenschaften und der Betriebswirtschaft im Speziellen. Die Methoden des Finanzmanagements sowie fundiertes buchhalterisches, mathematisches und statistisches Wissen geben Einblick in den komplexen Bereich des gesamt-unternehmerischen Umfeldes. Grundkenntnisse der europäischen und österreichischen Rechtsordnung und des Wirtschaftsrechts vervollständigen den Schwerpunkt.

Werkzeuge und Methoden

Visionen, Strategien und Planung sind die Eckpfeiler einer langfristig erfolgreichen Unternehmenspolitik. Das Wissen um die wesentlichen Management Tools gehört deshalb ebenso zur Ausbildung wie Projektmanagement und Business Plan. Einen großen Stellenwert nimmt auch die Wirtschaftsinformatik im Studium ein.

Sozial-kommunikative Kompetenzen

Hohe soziale Kompetenz wird für eine Führungskraft vorausgesetzt. Die Studierenden erhalten das nötige Know-how, um in Kommunikation und Management-Tools, Präsentation, Moderation und Teamtraining sowie Gesprächsführung zu überzeugen.

> zum Studienplan (Curriculum) Betriebswirtschaft Bachelor

Vertiefung

Wissen vertiefen

Im vierten und fünften Semester werden im Bachelorstudium Betriebswirtschaft vier Vertiefungsrichtungen angeboten, aus denen zwei zu wählen sind:

Controlling & Finance

Finanzielle und ergebnisorientierte Unternehmensführung

  • Controlling
  • Finanzmanagement
  • Kostenrechnung und Kostenmanagement
  • Bilanzierung und Bilanzanalyse

Die Studierenden werden auf die Anforderungen an den Finanzbereich als „Sparringspartner“ der gesamten Unternehmensorganisation vorbereitet. Basis dafür sind die mengen- und wertmäßige Abbildung der Unternehmensprozesse, die Bereitstellung von Informationen für die Planung sowie die Aufbereitung von Daten zur Entscheidungsunterstützung und (Verhaltens-)Steuerung. Im Rahmen des Finanzmanagements steht die Optimierung der Finanzströme und Zahlungsmittelbestände im Fokus.

Marketing & Relationship-Management

Markt- und kundenorientierte Unternehmensführung

  • Integrierte Kommunikation
  • Branding
  • Preismanagement
  • Marktforschung

Die Studierenden lernen systematische Informationsgewinnung über Marktgegebenheiten und erhalten so ein klares Verständnis der Kundenbedürfnisse. Diese Informationen setzen sie in der Gestaltung des Marketing-Mixes (Kommunikation, Produkt, Preis, Vertrieb) sowie im Aufbau nachhaltiger Kundenbeziehungen um. Unser Ziel ist es, ein modernes Marketingverständnis zu vermitteln: Marketing als markt- und kundenorientierte „Denkhaltung“ eines Unternehmens.

BLOG der Vertiefung Marketing & Relationship Managment: http://www.mymarketingworld.at/

Logistik & Operations Management

Logistik- und prozessorientierte Unternehmensführung

  • Produktions-, Distributions- und Service Logistik
  • Supply Chain Management
  • Green and Reverse Logistics
  • Prozessmanagement

Das Lehrangebot spannt einen Bogen von der Gewinnung der Rohstoffe über die Produktion von Gegenständen, deren Lagerung sowie deren Transport bis hin zur Reverse Logistik und dem Recycling der Gegenstände. Die Studierenden erhalten eine fundierte, zeitgemäße Ausbildung, die es ihnen ermöglicht, logistische Prozesse zu verstehen und zu gestalten. Unser Ziel ist es, die Studierenden für gestiegene Anforderungen der internationalen Logistik optimal vorzubereiten.

Human Resource Management

  • Personalbeschaffung und -auswahl
  • Mitarbeiterführung und Entlohnung
  • Personal- und Organisationsentwicklung
  • Strategisches und internationales Personalmanagement
  • Personalcontrolling und -administration

Im Mittelpunkt des Lehrangebotes steht die Vorbereitung auf die Herausforderungen des Human Resource Managements: Führungskräfte und MitarbeiterInnen in einer sich permanent ändernden Arbeitswelt zu unterstützen, damit dem Unternehmen bestmögliche Arbeitsleistung zur Verfügung gestellt wird. Ziel ist es, dass die Studierenden die behandelten Konzepte und Instrumente in der Praxis einsetzen können sowie die eigenen personalen, sozialen und methodischen Kompetenzen weiterentwickelt haben.

Ihre Karrierechancen als AbsolventIn

Studieren Sie bei den Besten!
Platz 1 für den Studiengang Betriebswirtschaft
beim FH Ranking 2011 des INDUSTRIEMAGAZINS.

Die Branchen, in denen die generalistisch ausgebildeten AbsolventInnen tätig werden können, sind überaus vielfältig. Bachelor-AbsolvetInnen werden bei Berufseintritt Linien­positionen einnehmen ebenso wie beratende Tätigkeiten in Stabsstellen oder in entsprechen­den Beratungsunternehmen.

Für internationale Tätigkeiten werden die Studierenden durch den Englischanteil im Studium und die Möglichkeit des Auslandsstudiums an einer der vielen Partnerhochschulen im fünften Semester vorbereitet.

AbsolventInnen unterstützen im Unternehmen die Führungskräfte durch die fachlich und methodisch professionelle Lösung von betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, indem sie selbstständig die relevanten Daten sammeln und interpretieren, sowie Handlungs­empfehlungen ableiten, die verschiedenste Aspekte berücksichtigen.

AbsolventInnen des Bachelor-Studiengangs Betriebswirtschaft beherrschen jene kaufmännischen Werkzeuge, die ihren Unternehmen Erfolg verschaffen. Sie haben die Grundsätze des betriebswirtschaftlichen Denkens verinnerlicht und verfügen über ökonomisches Wissen, Denken und Verstehen in Kosten-Nutzen-Dimensionen in einer global vernetzten Wirtschaft.

Sie kennen die Grundfunktionen von Unternehmen und verstehen die wesentlichen Unternehmensprozesse. Sie kennen die Einsatzmöglichkeiten der betriebswirtschaftlichen Werkzeuge und Methoden und können mit diesen die Problemstellungen eines Unternehmens strukturiert bearbeiten. Sie verstehen die komplexen Interdependenzen in einem realen Unternehmen, können Chancen erkennen und Risiken einschätzen.

Das Ergebnis: Der/Die berufsreife Betriebswirtschaft Bachelor-AbsolventIn, ist als betriebswirtschaftliche/r „AllrounderIn“ fundiert und praxisgerecht ausgebildet und dadurch rasch und gut in den betrieblichen Ablauf einer breiten Palette von Branchen und Tätigkeitsfeldern integrierbar.

UNI-Profil

FH Salzburg (Urstein)
Campus Urstein Süd 1, 5412 Puch/Salzburg

Telefon: 050 2211-0 Website: www.fh-salzburg.ac.at

Studien der Uni
Uni-Profil

Job-Newsletter

Erhalte 1x pro Woche die neuesten Studentenjobs